Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
GästebuchTemplate p06
 
 
 
Name:
Wohnort:
Email:
Homepage:
ICQ:
 
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (cool)
(so lala) (sehr schlecht)
 

 

262 andrea aus  d 
22.April 2004 um 01:56 Uhr
urlauberinnen4@yahoo.de http://www.urlauberinnen.com
hi, bin rein zufällig hier vorbeigekommen, schöne seite weiter so :-)
wer lust hat der kann ja gerne mal bei uns vorbeischauen :-)

262b Anzeige / Angebote aus  
25.Juni 2017

261 Cri aus  Lörrach 
20.April 2004 um 17:18 Uhr
cristina84@gmx.net
was soll das eigentlich ich hab jetzt schon dreimal eine kommentar hinterlassen doch es wird gar nicht eingetragen, soll das ne ver*****ung sein oder was???? kotzt mich echt an sowas!!!!!
Kommentar:Ruhig Blut bewahren. Eingegangene Kommentare müssen erst aktiviert werden; was angesichts manchem Spam sinnvoll sein kann.

260 Cri aus  Lörrach 
20.April 2004 um 17:15 Uhr
cristina84@gmx.net
Wie wärs wenn ihr nur einmal den zeugen zuhören würdet da würde euch vielleicht mal ein licht aufgehen so schlimm sind sie gar nicht wie ihr alle denkt ihr solltet euch mal vielleicht richtig damit beschäftigen und nicht nur auf so blöde geschichten hören die rumerzählt werden und auch noch falsch interpretiert werden. ich hab mir die mühe gemacht und mit einer freundin darüber geredet bzw ich hab ihr jede menge fragen gestellt und sie hat mir ehrliche antworten gegeben klar ehrlich gesagt ist alles nicht so einfach was sie einem sagen aber es ist verständlich und was ist schon einfach im leben...? mittlerweile ist diese freundin meine beste freundin und ich möchte sie nie und nimmer missen denn durch sie habe ich viele sachen erkannt... und ich bin echt froh das ich sie kennengelernt habe...denkt mal drüber nach ob ihr nicht ein bisschen mit eurer theorie übertreibt über all das böse was ihr über diese menschen erzählt die euch nix getan haben eigentlich wollen sie ja nur gutes für jeden.... denkt mal drüber nach und unterhaltet euch mal ernsthaft und thematisch mit einem zeugen ihr werdet schon sehen.... gruß an alle zeugen!!!

259 Cri aus  Lörrach 
20.April 2004 um 16:55 Uhr
cristina84@gmx.net
Also ich weiß gar nicht was ihr alle so gegen die Zeugen Jehovas habt haben die euch irgendwann mal was schlimmes getan, wie wärs wenn ihr ihnen mal zuhören würdet ich hab früher auch negativ über die Zeugen gedacht doch dann hab ich einmal meiner freundin zugehört und ihr auch fragen gestellt ganz private solche die ihr auch hier rein schreibt und sie hat mir viele dinge erklärt, wie sie das denken aus ihrer sicht halt und ich hab mich dann auch mal hingesetzt und ein bisschen in der bibel rumgeforscht und die haben eigentlich gar nicht so unrecht... im gegenteil ich bin auch davon überzeugt das dies die richtige religion ist. leider bin ich nicht so konzequent wie die zj aber ich arbeited daran auch mein leben zu verbessern und seit ich die bibel lese und zu jehova bete geht es mir ehrlich gesagt viel besser und ich versuch einfach auch ein bisschen mein verhalten zu ändern, klar das ist nicht einfach wenn man im katholischen glauben aufgewachsen ist aber es bringt echt was... überlegt mal was ihr eigentlich sagt und ob ihr euch wirklich mal damit auseinandergesetzt habt und wenn nicht dann macht das mal hört ihnen mal zu aber richtig und ihr werdet euer blaues wunder erleben....das kommt schon noch....grüße an alle zeugen!!! cri

258 XXX aus  Österreich 
20.April 2004 um 10:00 Uhr
Ähm ich würde ihnen sehr dankbar sein wenn sie in Zukunft nicht Samstag morgen um sieben bei mir an der Tür klingeln. Es ist wochenende und ich will ausschlafen. Auserdem hab ich kein Interesse an den Zeugen Jehovas. Ich bitte um verständnis. Mit Freundlichen Grüßen
XXX

257 anonym aus  deutschland 
18.April 2004 um 00:15 Uhr
angel16years@netscape.net
habe da mal ne frage und vielleicht kannn sie mir jemand beantworten! jemnd der samstags versammlungen hat und dessen schwester röcke tragen müssen und lange haare haben müsse sind die zeugen jehovas? wär echt wichtig also schreibt bitte per email!danke

256 Michael aus  Hennef 
16.April 2004 um 19:18 Uhr
Werter Rollo! Die Beichte ist urbiblisch begründet. Schau Dir bitte die Bibel GENAU an und laß Dir von den ZJ NICHTS erzählen. Auch sind die Existenz der Hölle, die Allerheiligste Dreifaltigkeit, die Umwandlung des Brotes zum Leib Jeus Christi und des Weines zum Blute Jesu Christi während der Wandlung in der Heiligen Messe der Katholischen Kirche URBIBLISCH begründet und REALITÄTEN, die die Sekte der ZJ jedoch bis heute vehement leugnet (Siehe bitte auch meinen Beitrag Nr. 250) . Weitere wichtige und genaue Infos unter www.faustina.ch oder www.vatican.va (Anmerkung in eigener Sache: Hierbei handelt es sich NICHT um Eigenwerbung. Ich habe mit den Seiten NICHTS zu tun! Sie dienen einzig und allein den religiös-christlichen WAHRHEITEN!!!!)

255 rollo aus  deutschland 
16.April 2004 um 16:31 Uhr
michael,

du schreibst, in der kath. kirche werde das wahre wort gottes gepredigt.
aber auch in der kath. kirche gibt es zahlreiche falsche lehren:

papsttum, zölibat, beichte etc.

254 Michael aus  Hennef 
15.April 2004 um 19:42 Uhr
Eine interessante Seite für Beter, Gläubige und Suchende: www.faustina.ch
Kommentar:Werbung, welche nicht die Befindlichkeit des Adressaten beachtet, pflegt man landläufig als Spam zu bezeichnen.

253 Michael aus  Hennef 
15.April 2004 um 17:22 Uhr
Werter Sitting Bull! Sie können sicherlich überhaupt NICHTS mit dem christlichen Glauben anfangen. Wenn ich mir ihre esoterische Website anschaue, wird mir als Christ speiübel. Ich wünsche Ihnen von Herzen, daß Sie doch noch den Weg zum Schöpfer, sprich GOTT, in der allerheiligsten Dreifaltigkeit finden werden und nicht an irgendwelche Götzen oder Götter glauben, die NICHTS mit unserem christlichen Gott -Gott Vater, Jesus Christus und dem Heiligen Geist- gemein haben. MFG Michael

252 Sitting-Bull aus  Hamburg 
15.April 2004 um 12:40 Uhr
Dirk_Gerhardt@t-online.de
Lieber Michael, du unterscheidest dich in deiner Verblendung keinen Deut von den Zeugen, denn deine REALITÄTEN sind auch nur Unsinn.
Ich bräuchte nur ein paar Sekunden um das was du unter Hölle, DReifaltigkeit, Leib Christi etc verstehst für immer zu entlarven, aber irgendwie habe ich heute keine Lust dazu. Schließlich bin ich kein Missionar.
Für alle, die wirklich wissen wollen was es mit dem Glauben auf sich hat empfehle ich entweder die Lektüre u.g. Bücher oder einen Besuch auf der Webseite:
http://www.matriarchat.net

251 Michael aus  Hennef 
14.April 2004 um 15:22 Uhr
In der KATHOLISCHEN Kirche wird das WAHRE Wort Gottes gepredigt! Bitte lesen sie die heilige Schrift in ihrem griechischen Urtext und Sie werden sofort feststellen, daß die Lehre der KATHOLISCHEN Kirche über die Hölle, die Dreifaltigkeit, Leib Christi, etc., etc. REALITÄTEN sind, und daß die Zeugen Jehovas die Bibel völlig FALSCH -nach den Wünschen der Wachtturm-Gesellschaft - auslegen. Mit herzlichen, christlichen Grüßen an alle Suchenden u. Mitchristen von Michael aus Hennef. P.S.: Das tägliche innerliche Gebet des Jesusgebetes ("Herzensgebetes") "Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, erbarme dich meiner" führt auch SIE ALLE auf den Weg des RICHTIGEN, BIBLISCHEN Glaubens, der sich unabhängig macht von solch fragwürdigen Sekten wie den Zeugen Jehovas. P.P.S.:Ich wünsche es Ihnen ALLEN von Herzen!

250 Sitting-Bull aus  Hamburg 
13.April 2004 um 11:17 Uhr
Dirk_Gerhardt@t-online.de
Hallo! Nicht nur die ZJ sind dumme Sklaven, wir sind es alle. Warum z.B. wird die moderne, matriarchale Exegese-Forschung ignoriert oder diffamiert? Wer wirklich die Bibel verstehen lernen will, kommt an Gerda Weilers "Das Matriarchat im Alten Israel" oder "Der enteignete Mythos" nicht vorbei. Noch zu den "Weltverschwörungstheorien":

ch wollte nur mal vorschlagen, die Weltverschwörung "Herrschaft" zu nennen. Wenn man sich damit genauer beschäftigt, wird man feststellen, das Gesellschaften pyramdidenförmig aufgebaut sind, und dies von zinstragenden Geld sozusagen alimentiert wird. ( Völlig unabhängig davon, wer oben sitzt! ) Kann es sein, das eine "Weltverschwörung" nicht über Gruppen zu definieren ist ( was auch immer Probleme bringt! ) sondern über die Exponentiellen Machtmittel der Herrschaft?

Herrschaft ist relativ jung, wie ich bei meinen Recherchen herausfand. Uns soll nur ganz im Sinne der abgeschlossenen Weltsicht der Eindruck vermittelt werden, jede Gesellschaft außerhalb von Herrschaft wäre unmöglich. Deshalb ist sie auch undenkbar, und die Begriffe dafür haben eine Umregidierung der Bedeutung erfahren ( Anarchie= herrschaftslos, heute, nach herrschender Def. Chaos, Matriarchat= Am Anfang/ Im Zentrum das Leben, durch die Mütter, wird so zu "Frauenherrschaft" )

Es gibt und gab viele Gesellschaften ohne Herrschaft, nur kann man das nicht wahrnehmen, wenn man innerhalb der Theorie "Herrschaft" sozusagen in der Matrix lebt. Buchtip z.B. "Matriarchate als Herrschaftsfreie Gesellschaften", Abendroth, Derung.

249 Michael aus  Hennef 
10.April 2004 um 12:59 Uhr
Vorsicht, Leute!! Die Zeugen Jehovas sind Leute, die die Bibel total falsch auslegen. Es heißt im griechischen Urtext an der Stelle (Jesus und der Schächer am Kreuz) "Ich sage dir, noch HEUTE wirst du mit mit im Paradies sein" . Die ZJ machen daraus aber (Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift): "Ich sage dir heute: Du wirst mit mir im Paradies sein". Kein Wunder, daß die ZJ sich nicht an den griechischen Urtext halte und die Bibel nach ihren Wünschen auslegen..... Bei den ZJ gibt es ja keine unsterbliche Seele, sondern alles stirbt nach dem Tod (obwohl zig Bibelstellen eindeutig darauf hinweisen, daß wir eine unsterbliche Seele haben, die nach dem Tode weiterexistiert (Beispiel: Lazarus und der reiche Mann). Die ZJ leugnen wider besseren Wissens die Unsterblichkeit der Seele! Ein anderes Beispiel (letztes Abendmahl).Im griechischen Urtext steht: Jesus sagt zu seinen Jüngern: "Nehmt und eßt. Dies IST mein Leib". Die Zeugen Jehovas machen daraus aber: "Nehmt und eßt: Dies BEDEUTET mein Leib". Was lernen wir daraus? Die KATHOLISCHE Kirche lehrt das WAHRE Wort Gottes!!! Die Zeugen Jehovas VERFÄLSCHEN NACHWEISLICH zahlreiche Bibelstellen, halten sich NICHT an den griechischen Urtext und sind somit STRIKT ABZULEHNEN!!!!! Außerdem: Wie die mit ihren Mitgliedern umgehen, ist alles andere als christlich. Es ist oftmals ein unchristliches und unbarmherziges Verhalten der ZJ und steht in keinem Kontext zum Worte Gottes, der Heiligen Schrift!!!!!
Kommentar:Siehe dazu auch: http://f25.parsimony.net/forum63052/messages/7428.htm

248 Linny aus  Kiel 
9.April 2004 um 14:32 Uhr
Ich will nur mal eins sagen!Alle ZJ sind Opfer von einem blödem Idioten,der sich den ganzen Sekten scheiß ausgedacht hat!
Die Kinder werden von ihren Eltern getrimmt an diese "Religion"zu glauben1ZumGlück gibt es immnoch ein paar leute die merken was das für ein Schwachsinn ist!Und es schaffen aus dieser Sekte auszutreten!Es ist total unfair Kindern,die noch nicht einmal wissen,was es heißt ein ZJ zusein,beizubringen was falsch ist!Jeder Mensch hat ein recht auf seine eigene Meinung auch Kinder von ZJ!!!

247 Heyhoe aus  Himalaya 
8.April 2004 um 16:56 Uhr
ich frag mich besonders warum gläubige menschen wie die zj nicht verstehen, dass sie das was sie erzählen nur erzählen weil sie halt daran glauben. und sie intolerant gegenüber menschen sind die ihren glauben nicht teilen.

246 ich aus  germany 
7.April 2004 um 14:10 Uhr
zeugen jehovas haben die wahrheit

245 Maxl aus  Berlin 
5.April 2004 um 13:11 Uhr
zeugen jehovas sind opfer. nichts weiter als sklaven und das geilste ist, das sie es nicht checken!

Maxl

244 Julia aus  Deutschland 
30.März 2004 um 16:17 Uhr
Ich habe mal ne frage an alle die glauben sie wüssten das ZJ scheiße sind... Habt ihr euch mal die mühe gemacht wenn ein ZJ vor euer Tür stand sich mit ihm zu unterhalten? oder hat sich jemand mal mit der Bibel befasst (Egal mit welcher)? Es stimmt zwar das es "schwarze Schafe" unter ZJ gibt aber es kommt eine Zeit wo solche fälle aufgedeckt werden aber alles zu seiner Zeit! Nicht umsonst wird in der Bibel betont das wir ALLE (die ganze Erdbevölkerung)Unvollkommen sind! und noch ne fragen am schluss warum gehen denn viele von euch in die kirche? weil ihr glaubt was in der bibel steht oder was vorne gesagt wird? oder sind viele von euch dort gewesen um hinter her das große geld einzusacken nach der Komunion/Konformation?

243 Julia aus  Deutschland 
26.März 2004 um 13:42 Uhr
Also ihr Zeugen J. kommt echt net mehr klar!!
Ich glaub ihr solltet selber mal DIE AUGEN AUF MACHEN und ERWACHEN!!!
Ich checkt doch garnichts vom echtem Leben!!
Ihr seid wirklich dumm!!

242 Marc aus  Emsland/Niedersachsen 
24.März 2004 um 11:17 Uhr
Lieber Verfasser des Kommentars Nr. 163! Zur Kenntnisnahme: Die Bibel ist nicht nur ein Buch, welches historisch Zeugnis vom Sohne Gottes, Jesus Christus, ablegt, sondern auch das Wort Gottes, die Heilige Schrift selbst, die für ALLE Christen das letztendlich verbindliche Wort sein sollte, an das sich ALLE Christen halten sollten. Herzlicher Gruß von Marc.P.S.:Sind Sie eigentlich Atheist, oder warum sind Sie so bibel- und glaubensfeindlich eingestellt?????

241 Leonie aus  Deutschland 
18.März 2004 um 21:33 Uhr
Jetzt aber mal halblang ihr Säcke. keinen plan was abgeht aber mitreden wollen. in jeder religion gibt es extreme. aber was ist dagegen einzuwenden wenn jemand DIESEN glauben in Maßen lebt und sich die dinge herauszieht die er gut findet und so glücklich ist. oder ist es dann kein Zeuge mehr? Also meine Eltern kommen sehr gut so klar und zwar ohne mich in eine schiene zu pressen... ES GIBT SOLCHE UND SOLCHE; WIE ÜBERALL.

240 ninefire aus  deutschland 
12.März 2004 um 21:14 Uhr
hihi!
was soll das theater hier?
warum habt ihr es so nötig von haus zu haus zu gehen und irgendwelche leute ,die ihre ruhe von den zj haben wollen, zu bequatschen und dann noch sie überreden wollen auch zj zu werden!
ich hab echt langsam kein bock mehr auf euch zj!
wenn ihr meint das ihr was besseres wärt als wir dann ist es schön für euch aber bitte führt euch nicht so lächerlich auf!
und könnt ihr mir bitte malverraten warum bei euch schon 3 mal die welt untergegangen ist?
wir "normalen" leben ja auch noch!

239 Sophie aus  London 
10.März 2004 um 09:25 Uhr
Ich finds toll hier! Vieln Dank an die Zeugen!
Sophie

238 Gustav Gans aus  Transilvanien 
9.März 2004 um 08:53 Uhr
http://gustav der gott.de
Hey was geht n ab hier? Die Zeugis sin voll cool.

237 Jojo aus  MUC 
1.März 2004 um 16:58 Uhr
tws@web.de
Also die scheis ZJ haben bei uns in
der Familie wirklich alles kaputt gemacht.
Das geht schon los, dass man ja staendig hoeren
muss: "Ich (nazuerlich der Mann) bin das Oberhaupt
der Familie" alle anderen haben nix zu melden.
Dann musste man sicch jahrelang anhoeren "wer seine
Kinder liebt der zuechtigt sie" Na toll
Jahrelang mit der Peitsche geschlagen, nix zu essen bekommen
Klamotten wegegenommen, man durfte sich nichtmal duschen.
Jahrelanger Hausarrest damit man ja nicht unter
gottlose Weltmenschen kommt. UNd da gaebs wirklich noch viel
zu erzaehlen, das wuerde jedoch 100000 Seiten vollfuellen
und vor einem weltlichen Gericht enden. Also
es gibt da echt Leute unter ZJ denen ich wirklich nur sagen kann:
"IHR SEID ZU 90% ALLE RIESENGROSSE HEUCHLER"
Gott sei dank habe ich das alles
schon im Teenager-Alter kapiert und habe mich
nie taufen lassen, weil ich mit 6 Jahren schon
verstanden habe, dass da ja wohl was nicht stimmt.
Und ausserdem sind fast alle die in meinem Alter sind
und mal brave ZJ waren (weil sie ja vom Oberhaupt der Familie
ind die endlosen Buchstudien, Versammlungen und Kongresse
mitgeschleppt wurden und auch noch brav im Faltenroecken oder Anzug
Wachtuermchen stehen mussten, ALLE nicht mehr bei den ZJ.
Mal nen TIPP: Ziehrt Euch mal a bissarl besser an, und gewoehnt Euch Euren
heiligen Blick mit Kopf-Schraeglage ab, mir kommt das KOTZEN!!!!

236 Maria aus  Deutschland 
26.Februar 2004 um 15:49 Uhr
Jetzt mal ehrlich?Was soll denn so tolles an den ZJ sein! Mein Gott wenn ich das schon hör "...ich bin glücklich als ZJ..." und das ganze gelabber halt!!!Ihr habt doch echt n Rad ab, wer wiederlegt schon die Prügelstrafe mit der bibel und tut auch noch so als wie wenn das gut wäre! Es ist doch einfach nur krank wie ihr euch aufführt! Der Wachturm ist sowieso totaler Schwachsinn, und welcher normale Mensch lässt euch noch zur Tür rein, aber trotzdem steht immer und immer wieder vor der Tür!
Ich finde euch ZJ und eure Sekte einfach nur abartig!!!!
Zu kommentar 234: Klar haben die eien eigenen Kopf, aber der sitzt doch bei denen auch nur auf'm Hals, damit es nicht rein regnet!!!!
Denkt einfach mal nach und benutzt euren Kopf, denn dazu habt ihr ihn und hört verdammt nochmal nicht auf das was was weiß ich wer euch vorschreibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

235 knoddelhaar aus  mongolei 
25.Februar 2004 um 10:05 Uhr
knoddel@freenet.de
ich muss der kartoffel vollkommen recht geben is doch echt blöd wat ihr veranstaltet zeugen sin fürn ***** (fast) keiner will mit euch über gott und die welt reden!!!es tut mir leid is aber so

234 Elena Sch. aus  Deutschland/ Kasachstan 
23.Februar 2004 um 12:00 Uhr
Ganz ehrlich ihr verbreitet voll die falsche religion, da ihr eure grundlage nicht nach der Bibel richtet. ihr stellt eure eigene Theorien in diese religion und fordert dazu auch noch dass andere Menschen das Glauben. Ich wünsche euch trozdem Gottes Segen und hoffe, dass er euch irgend wann mal (vielleicht im Himmel, wenn ihr dahin kommt???) die Augen öffnet.

233 Leviathan! aus  Deutschland 
22.Februar 2004 um 22:08 Uhr
Wieso seid ihr so armseelig...?ich
meine was ist denn in euch gefahren??
kaum einer mach euch auf, alle hassen euch?
was ist mit euch los hasst ihr die menschheit so sehr,
das ihr mich früh 9.30uhr wecken müsst?
Was fällt Leuten wie euch ein mir zu sagen da sich einen Exorzisten benötige
nur weil ich ein Atheist bin?! Was geht in sonen Leuten vor?...
Ihr seit komisch...mein Gott bin ich froh das ich meinen weg jenseits gut und böse gefundne hab...!
ihr seid doch alle selbst bessessen!...
...ist euch schon mal aufgefallen das ihr denn „Herren“ viel zu sehr personiviziert wenn man es genaunimmt kann es max. ne enegie sein und das ist ja schon irgendwie naiv zu glauben!...offentlich vermehrt ihr euch nicht sonst kann ich nie wieder rau!...Bah!...
Mach euch mal Gedanken...wieso hat jeder von euch nen eigenen kopf?...natürlich um selbst zu denken mein gott wann erkennt ihr das ihr könnt doch ni das glauben was irgendeiner mal gesagt hat,...ohne es zu hinterfragen!
Wacht auf entwickelt von mir aus nen eigenen glauben aber nicht das ihr seid doc auch nur ne sekt wie all die andern!...
Da ist ja sogar die Weltanschauung von LaVay besser...auch wenn er den Satan preist er läst individualität zu er prädigt eigne Meinung...DENKT MAL NACH!!!!...

SHAEHEM FORUSH!!!!....

232 Daniel aus  Türkei 
22.Februar 2004 um 16:30 Uhr
danial85@freenet.de
Das was ihr über ZJ sagt ist echt dummes gelaber,
"sie sind eine sekte, sie dürfen nichts tun, sie
dürfen sich nicht operieren lassen und haben keinen
spaß am leben, nur ihre Religion im Kopf". Was soll das
wenn ihr kein Bok auf uns habt sagt es einmal und
ihr habt uns los. Ausserdem bin ich sogar als ZJ glücklich
habe spaß gehe spazieren wo ich will!!!!!!
Überlegt mal!! Meine Fresse her...

231 Daniel Adoni aus  Deutschland - München 
19.Februar 2004 um 09:42 Uhr
boo-ya@gmx.net
eine sehr informativ gestaltete Hompage
Jehovas Segen!

230 amira kartoffel aus  am arsch der welt 
19.Februar 2004 um 08:42 Uhr
wir machen euch ja
eh nicht auf !!!!
mit freundlichen grüßen a. kartoffel

229 amira kartoffel aus  am arsch der welt 
19.Februar 2004 um 08:40 Uhr
warum klingeln sie immer an unserer tür
und wollen mit uns über gott und die welt reden ?

228 µicha aus  - 
18.Februar 2004 um 17:09 Uhr
hm ALso das Kinder benachteiligt werden, kann ich nicht nachvollziehen!
Ich bin selber ein ungetauftest Mittglied der Zeugen, und fühle mich eher
Ehrenhaft, den Tietel "zeuge Gottes" zu haben! Ich denke, meine Aussage hat mehr
Gewicht als die derjenigen, die nicht in dieser Situation sind. Ich habe meinen Sinn des
Lebens gefunden, viel spaß beim suchen...

227 Martina aus  Dresden 
17.Februar 2004 um 00:50 Uhr
-hacker-@arcor.de
also ich finde diese gemeinschaft echt toll und würde gern beitreten

226 katrin und nanine aus  bremen 
5.Februar 2004 um 09:55 Uhr
hi...wir kommen aus bremen..die hp ist echt cool...viel spaß noch katrin und nanine...

225 Perter Weiland aus  Loose (D) 
1.Februar 2004 um 15:37 Uhr
deadpunk@freenet.de
Ich würde gerne ihrer Gemeinschaft beitreten aber ich wollte mich vorher über meine Rechte und Pflichten aufklären , wo könnte ich information bekommen.
Kommentar:Im Gegensatz zur Themenverwandten Webseite „Infolink"
http://www.infolink-net.de/index-zj.htm wo man Mitglied werden kann, so man denn will, ist dies hier eine Informationsseite, ohne den Anspruch, eine Organisation aufzuziehen. Informations- und auch Schreibmöglichkeit sind aber hier auch gegeben. Weiteres dürfte sich nach näherer Beschäftigung mit den Inhalten, eigentlich von selbst erschließen

224 Anni aus  Deutschland 
29.Januar 2004 um 09:44 Uhr
anniw.2000@cityweb.de
Interessante Ebay-Auktion!
BUCH: SELTENES EXEMPLAR: Kreuzzug gegen das Christentum,
1938 von Franz Zürcher!
Artikelnummer 2221189573
www.ebay.de

Viele Grüße
A.
Kommentar:Siehe dazu: http://www.manfred-gebhard.de/Zuercher.htm

223 alfonso aus  brd 
26.Januar 2004 um 20:10 Uhr
abuonincontro@web.de http://alfonsobuonincontro.a55a.de/
Die seite ist sehr informativ.

222 Anonym aus  USA 
22.Januar 2004 um 10:10 Uhr
Hallo ihr Verrückten!!
Meine Eltern sind auch Zeugen Jehovas.
Die haben voll den Knall. Ist ja auch egal
wollte ich nur mal eben sagen!!
Tschüß

221 h.w. kusserow aus  köln 
18.Januar 2004 um 14:10 Uhr
Zum Thema „Der gestylte Kusserow“.
Schade, daß jemand mein Buch „Der lila Winkel – Die Familie Kusserow“ benutzt, um ein wenig Stimmung gegen die WTG (Wachturmgesellschafft in Selters) zu machen. Oder irre ich mich?
Sicher wäre es interessanter, auf den Inhalt einzugehen, wie der WDR 3 nach einem Interview mit mir getan hat. Schauen Sie unter http://www.standhaft.org/medien/buecher/hw-kusserow.html
Ich habe das Buch gegenüber der ersten Auflage gekürzt, damit es etwas besser lesbar und als Taschenbuch auch etwas günstiger sein sollte.
Die Geschichte meiner Familie, die in der Nazizeit unerträgliches Leid erfahren mußte, sollte für sich sprechen ohne meinen Zeigefinger zu heben.
Übrigens, daß ich als ehemaliger Zeuge Jehovas passiv dieser Glaubensgemeinschaft gegenüber stehe, ist auch in der zweiten Auflage dokumentiert. Auf Seite 210 steht:
„Ich verließ als erster Bad Lippspringe, zog nach Bielefeld und verhielt mich seitdem passiv gegenüber den Zeugen Jehovas.“
Das war 1947. Alle mir bekannten Glaubensgeschwister, die eigenen Geschwister und vor allem meine Eltern waren traurig, haben mich aber nie „hängen“ lassen. Auch heute noch bedauern vor allem die jungen J.Z. und meine noch lebenden Geschwister meine Passivität. Wir haben aber untereinander keine Probleme.
Das dritte, noch nicht veröffentlichte Buch von mir, meine ganz persönliche Biographie, gibt „vielleicht“ Aufschluß über mein Verhalten in dieser Beziehung.
Ich würde mich freuen, wenn sich der Verfasser des „gestylten Kusserow“ meldet.
Zu einigen Kritikpunkten gebe ich ihn sogar recht.
Kommentar:Danke für den Eintrag. Ich denke mal, er ist möglicherweise im Forum besser aufgehoben. Ich habe ihn nach dorthin jetzt kopiert.
http://f25.parsimony.net/forum63052/messages/6748.htm

220 lili aus  Hallstadt 
14.Januar 2004 um 08:02 Uhr
lili@sms.at
looooooool
najo ma findet nix schne owa sunz eh supa!
gg* lg lili

219 Spike aus  Heidelberg 
11.Januar 2004 um 12:19 Uhr
Glc-Spike@web.de http://www.nj-Spike.de.vu
Echt coole page wäre nett wenn ihr mal meine besucht http://www.nj-Spike.de.vu

218 Pumukel aus  
8.Januar 2004 um 10:07 Uhr
Pumukel@MeisterEder.de
Zeugen sind langweilig

217 kusserow, hans werner aus  köln 
5.Januar 2004 um 16:36 Uhr
Interessante Seiten.
Ich empfehle auch einmal zu schauen unter
www.standhaft.org/medien/buecher/hw-kusserow.html

216 LKH aus  Graz 
26.Dezember 2003 um 20:19 Uhr
lkh@onemail.at
Hallo
Ich kann mich meinen Vorgängern nicht anschließen, finde die Seite recht objektiv
und dass gelegentlich ein paar Kommentare von Betroffenen nicht so objektiv sind
kann ich gut verstehen.
LG
KH

215 rollo aus  deutschland 
26.Dezember 2003 um 20:02 Uhr
du täuscht dich , dieter

den meisten zj, die an die öffentlichkeit gehen, ist die gemeinschaft gar nicht entzogen worden

214 marcus kap.2 aus  Teutschlant 
26.Dezember 2003 um 12:51 Uhr
Roeder@freenet.de
auch solche leute wie sie muss es geben. was wäre religion ohne gegner. es gäbe dann keine märtyrer. da sind noch einige kreuze frei und zwar für lügner und aufrührer.

213 Dieter aus  Deutschland 
24.Dezember 2003 um 00:27 Uhr
Ich bin jetzt 10 Jahre bei den Zeugen Jehovas. Schade das es Personen gibt denen die Gemeinschaft entzogen wurde, und die jetzt solche Lügen verbreiten!



Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: